Wie kann eine blockierte Website freigegeben werden? So hilft ein VPN!

28-Jul-2019

Haben Sie schon einmal versucht, Zugang zu einem Streaming-Portal oder einer Website zu erhalten und sind dabei nur auf einen schwarzen Bildschirm oder eine Warnung gestoßen, die besagt, dass Sie keinen Zugang zu der Website haben? Wenn ja, sind Sie auf eine blockierte Website, auch bekannt als geo-eingeschränkte oder zensierte Website, gestoßen. Wenn Sie jedoch auf Blockaden stoßen, gibt es eine Möglichkeit, diese zu überwinden, und zwar durch die Verwendung eines Virtual Private Network. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie eine blockierte Website mit Hilfe eines VPN wieder freigeben können. Was steht in diesem Artikel? Verstehen Sie in 30er Jahren! Einige Websites sind blockiert. Dies kann aus Sicherheitsgründen, wegen einer Firewall oder einfach nur wegen einer Geobeschränkung geschehen. Mit einem VPN können Sie eine neue IP-Adresse erhalten und Ihre Lokalisierung vortäuschen, so dass Sie von überall auf der Welt auf alle Inhalte und Websites zugreifen können. Sie müssen nur einen Server Ihres Lieferanten auswählen und sich mit ihm verbinden. Dazu müssen Sie einen der besten Anbieter finden. Wir werden Sie am Ende des Artikels empfehlen.

Wie kann eine blockierte Website freigegeben werden? So hilft ein VPN!

Websites können durch Geobeschränkungen oder Zensur blockiert werden

Websites können entweder aufgrund von geografischen Beschränkungen oder Zensur blockiert werden. Lassen Sie uns zunächst einen Blick darauf werfen, warum Websites aufgrund von geografischen Beschränkungen generell blockiert und nicht zugänglich sind. Im Allgemeinen ist dies auf urheberrechtlich geschützte Inhalte zurückzuführen. Damit meinen wir, dass Inhalte, die in Fernsehsendungen gezeigt werden, in bestimmten Ländern für das Zeigen lizenziert sind. Ein Beispiel dafür ist US Netflix. Allerdings können nur Einwohner der Vereinigten Staaten auf den vollständigen Katalog der Inhalte zugreifen. Außerhalb der Staaten haben andere Länder Zugang zu lokalen Versionen von Netflix mit eingeschränktem Inhalt. Selbst wenn Sie in den Vereinigten Staaten wohnen, aber außerhalb der USA reisen, können Sie nur die lokale Version von Netflix ansehen. Dasselbe gilt für andere Websites und andere Länder. Ein weiteres Beispiel ist der BBC iPlayer. Es sind jedoch nicht nur die geografischen Einschränkungen, die Sie sich fragen lassen, wie Sie die Blockierung einer Website aufheben können. Gesperrte Websites können in Ländern mit hoher Zensur auftreten. Tatsächlich sind viele Websites, die für Menschen auf der ganzen Welt als selbstverständlich gelten, blockiert. Die Zensur kann jedoch sogar in jedem Land gelten. Beispielsweise können Firewalls in Schulen, Hochschulen, Hotels oder am Arbeitsplatz den Zugang zu Websites blockieren und zensieren, was Menschen sehen können und was nicht. Wenn Sie beispielsweise eine Social-Media-Anwendung wie Facebook in China nutzen möchten, werden die Website und die Anwendung blockiert. Dasselbe gilt für viele andere Websites im Land. Dasselbe kann auch gelten, wenn Sie versuchen, auf Social-Media-Sites oder YouTube bei der Arbeit zuzugreifen. Schließlich sollen Sie arbeiten und nicht chatten oder Videos ansehen.

Freigegebene zensierte Websites

Der Schlüssel zum Aufheben der Blockierung zensierter Websites besteht darin, die Tatsache zu nutzen, dass ein VPN Verschlüsselung bietet. Wenn hinter einem Virtual Private Network Informationen verschlüsselt werden. Verschlüsselte Informationen können von niemandem eingesehen werden, auch nicht von Firewalls. Wenn die Firewall nicht weiß, dass Sie versuchen, YouTube anzusehen oder auf Social-Media-Plattformen zu gehen, kann sie den Zugriff nicht blockieren.

Geobeschränkte Standorte freigeben

Um geo-eingeschränkte Websites freizugeben, hilft Ihnen die Änderung der IP-Adresse, die beim Herstellen einer Verbindung zu einem Server erfolgt, die Einschränkungen zu umgehen. Wenn Sie eine Verbindung zu einem Server in dem Land herstellen, dessen Inhalt Sie sich ansehen möchten, scheint es für jeden, der sich dort aufhält, so zu sein, als befänden Sie sich in diesem bestimmten Land. Ungeachtet der Tatsache, dass Sie sich vielleicht viele tausend Kilometer entfernt auf der anderen Seite der Welt befinden.

Wie geo-eingeschränkte Standorte blockiert werden

Um zu verstehen, wie man eine blockierte Website wieder freigibt, müssen Sie zunächst verstehen, wie die Websites blockiert werden. Sie wissen, warum Websites blockiert werden, aber wie werden sie blockiert? Jedes Land und jeder Bundesstaat der USA hat eine Reihe von IP-Adressen, die ihm zugewiesen wurden. Wenn Sie also versuchen, Netflix.com zu besuchen, können Sie die Site nur dann besuchen, wenn Ihre IP-Adresse in den Bereich für die Bundesstaaten fällt. Wenn Sie also außerhalb der Bundesstaaten auf die lokale Version der Site geleitet werden, die mit der IP-Adresse des Landes übereinstimmt, in dem Sie sich gerade befinden, läuft alles auf die IP-Adresse Ihres Geräts hinaus, die von dem ISP kommt, mit dem Sie in dem Land, in dem Sie sich befinden, verbunden sind.Um blockierte Websites zu umgehen, müssen Sie Ihre IP-Adresse ändern und der Site, die Sie besuchen wollen, vortäuschen, dass Sie sich in einem bestimmten Land befinden. Wenn Sie zum Beispiel US Netflix ansehen wollen, sich aber in Großbritannien befinden, müssten Sie der Site vortäuschen, dass Sie sich in den USA befinden, und Sie können dies mit Hilfe eines Virtual Private Network tun.

Wie man eine gesperrte Website mit einem VPN entsperrt

Daher gehen wir nun zur Beantwortung der Frage über, wie ein VPN funktioniert, um eine Website freizugeben... Wenn Sie auf eine blockierte Website oder eine Streaming -Anwendung zugreifen möchten, können Sie die folgenden Schritte befolgen.

1. Finden Sie einen VPN-Anbieter, der Sites freigeben kann.

Der erste Schritt zur Freigabe einer Website über ein virtuelles privates Netzwerk besteht darin, einen VPN-Anbieter zu finden, der in der Lage ist, Websites freizugeben. Nicht alle Anbieter können dies tun.

2. Wählen Sie einen Plan

Wählen Sie also einen Virtual Private Network-Anbieter, wie z.B. ExpressVPN, und melden Sie sich für einen Plan an. ExpressVPN bietet Monats- oder Jahrespläne an. Bei der Wahl eines Jahresplans können Sie große Einsparungen erzielen. Wenn Sie die Preise mit dem Monatsplan vergleichen, können Sie 49 sparen und ExpressVPN bietet drei Monate kostenlos an.

3. Apps für Geräte

Die Anbieter unterstützen viele verschiedene Arten von Anwendungen, so dass Sie in der Lage sein sollten, eine für die Art von Gerät zu finden, das Sie zum Surfen im Internet verwenden. Wählen Sie also Anwendungen aus, laden Sie sie herunter und installieren Sie sie auf Ihren Geräten.

4. Starten Sie die App und melden Sie sich an

Wenn Sie sich für einen Tarif bei dem Anbieter angemeldet haben, haben Sie einen Benutzernamen und ein Passwort gewählt. Starten Sie die App auf Ihrem Gerät und melden Sie sich mit diesen Informationen an.

5. Wählen Sie einen Server und verbinden Sie

Der letzte Schritt in diesem Tutorial zum Aufheben der Blockierung einer blockierten Website besteht darin, einen Server aus den in der Anwendung aufgeführten auszuwählen. In unserem Beispiel haben wir ExpressVPN gewählt. Wenn Sie zum Beispiel US Netflix im Ausland streamen wollen, sollten Sie einen Server in den Vereinigten Staaten wählen. Wenn Sie auf blockierte Seiten in China zugreifen wollen, wählen Sie einen Server aus Großbritannien oder den USA. Sie maskieren Ihre IP-Adresse, indem Sie sich mit einem Server verbinden. Der Schlüssel zur Überwindung der geografischen Einschränkungen besteht daher darin, einen Server aus dem Land zu wählen, dessen Inhalt Sie sich ansehen möchten, oder einen Server außerhalb des Landes, das Websites blockiert. Im Falle einer Zensur bedeutet die bloße Tatsache, dass Sie Ihre Absichten online durch Verschlüsselung verbergen, dass Sie nicht blockiert werden können.

Beste VPNs zur Freigabe von Standorten

Die einfache Antwort auf die Frage, wie man die Blockierung einer Website aufheben kann, besteht darin, sich für einen Plan bei einem Virtual Private Network-Anbieter anzumelden, und wir haben für Sie einige der besten Möglichkeiten zur Überwindung von Geoeinschränkungen und Zensur gefunden.

1. ExpressVPN ist ein Premium-Allround-Anbieter

Einer der besten Allround-Premiumanbieter von virtuellen privaten Netzwerken ist ExpressVPN, und deshalb haben wir sie ganz oben auf unsere Liste gesetzt. ExpressVPN kann viele Websites freischalten, sogar US Netflix und Amazon Prime Video. Daher ist der Anbieter auch eine gute Wahl, wenn Sie die Zensur in Ländern mit hoher Zensur und Einschränkungen überwinden wollen.ExpressVPN bietet den Benutzern Zugang zu vielen Tausenden von blitzschnellen Servern, die sich in zahlreichen Ländern der Welt befinden.Der Anbieter bietet eine Verschlüsselung auf dem neuesten Stand der Technik, um sicherzustellen, dass Sie und Ihre persönlichen Daten sicher bleiben und gleichzeitig Anonymität erreichen.Wenn Sie in HD streamen wollen und Zugang zu eingeschränkten Inhalten erhalten wollen, ist der Anbieter eine gute Wahl, da er unbegrenzte Bandbreite bietet. Das bedeutet, dass Sie nicht stottern oder puffern müssen und Sie können aus einer Vielzahl von Anwendungen für verschiedene Geräte wählen. ExpressVPN unterstützt auch Router, weshalb ExpressVPN eine gute Wahl ist, wenn es darum geht, eine blockierte Website zu entsperren .

2. NordVPN

Der nächste auf unserer Liste ist NordVPN. Der Anbieter bietet auch Zugang zu vielen Tausenden von schnellen Servern, die sich weltweit befinden. NordVPN ist eine gute Wahl, um gesperrte Websites freizugeben. Dazu gehören u.a. Netflix, Amazon Prime Video, BBC iPlayer und HBO Go. Die Pläne von NordVPN sind mit vielen Funktionen ausgestattet. Eine davon ist die Möglichkeit für Sie, eine Verbindung zu doppelten Servern herzustellen. Das bedeutet, dass Sie zunächst eine Verbindung zu einem Server herstellen und eine IP-Adresse von diesem Server übernehmen und sich dann mit einem anderen Server verbinden . Doppel-VPN bedeutet doppelte Verschlüsselung und Sicherheit. Wenn die Verbindung verloren geht, schützt Sie ein Kill-Switch. 256-AES-Verschlüsselung, Anzeigenblockierung, Schutz vor böswilligen Websites, Schutz vor DNS- und WebRTC-Leckagen und Zugang zu einer Reihe von Protokollen sind ebenfalls enthalten.

3. CyberGhost

CyberGhost ist ein sehr treffender Name für einen Anbieter von virtuellen privaten Netzwerken, da man damit buchstäblich online zu einem Geist werden kann. Wenn Sie mit einem der Tausenden von Servern auf der ganzen Welt verbunden sind, kann nicht einmal Ihr ISP sehen, was Sie online tun.Wenn Sie Ihre IP-Adresse beim Besuch einer Website maskieren, übernehmen Sie die IP-Adresse des Servers in dem Land, mit dem Sie verbunden sind, und können auf Inhalte in diesem Land zugreifen.Mit den Plänen von CyberGhost erhalten Sie unbegrenzte Bandbreite, was für jeden, der HD-Inhalte streamen möchte, großartig ist. Sie können nicht nur Sites wie US Netflix und Amazon Prime Video entsperren, sondern auch einfach und problemlos Zugang zu Formel-1-Live-Streaming auf ausländischen Fernsehkanälen erhalten, indem Sie einen Server in einem anderen Land wählen. Die Entsperrung einer Site auf einem beliebigen Gerät mit CyberGhost ist einfach, da der Anbieter Zugang zu zahlreichen Anwendungen für verschiedene Geräte bietet. Dazu gehören Windows PC, macOS, Android, iOS, FireTV und viele andere.

4. Surfhai

Surfshark bietet erschwingliche Pläne mit den besten im Voraus bezahlten Angeboten. Sie bieten vielleicht nicht so viele Server an wie einige der anderen Anbieter, aber die angebotenen sind schnell , und sie ermöglichen es Ihnen, eine Vielzahl von Websites freizugeben. Surfshark bietet viele Funktionen einiger der teureren Anbieter, einschließlich der Verbindung zu mehreren Servern, sowie militärische Verschlüsselung, Kill Switch, Private DNS und Leckschutz und eine Sicherheitssuite zum Schutz vor Malware und Werbung.

5. IPVanish

IPVanish ist der letzte Provider auf unserer Liste, der die Antwort auf die Frage gibt, wie man eine blockierte und verdienstvolle Website wieder freischalten kann. Der Provider verwaltet ein Netzwerk von über eintausend Servern, die in vielen verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt angesiedelt sind. IPVanish verwaltet die Server, so dass das Risiko einer Beteiligung von außen geringer ist. Die angebotenen Server ermöglichen es Ihnen, Zensur und geografische Beschränkungen zu überwinden und sicherzustellen, dass Sie von jedem Land aus auf Websites und Streaming-Plattformen zugreifen können.

Andere Verwendungszwecke eines virtuellen privaten Netzwerks

Ein virtuelles privates Netzwerk ist nicht nur die Antwort auf die Frage, wie man die Blockierung einer Website aufheben kann. Ein Plan bietet zahlreiche Vorteile.

1. Sicherheit und Anonymität

Ihr Plan bietet Sicherheit durch einen virtuellen Tunnel. Dieser Tunnel verschlüsselt Ihre persönlichen Informationen und Daten, bevor sie online gehen. Durch die Maskierung Ihrer eigenen IP-Adresse und die Übernahme einer solchen von einem Server auf der halben Welt bleiben Sie online anonym .

2. Verhindern Sie, dass Ihr ISP Sie ausspioniert

Wenn sich hinter dem Schutz eines Virtual Private Network verbirgt, wird selbst Ihr eigener ISP nicht wissen, was Sie online machen. Das bedeutet, dass Sie Ihre Privatsphäre zurücknehmen. Außerdem kann Ihr Internetanbieter Ihre persönlichen Daten nicht speichern. ISPs verwenden die Informationen, um eine Online-Datei über Sie zu erstellen.

3. Sturzbach sicher

Wenn Sie online torrent, wird Ihr ISP wissen, was Sie tun. In diesem Zusammenhang erhalten Sie möglicherweise eine Warnmeldung. Mit einem VPN bleibt Ihre Internetaktivität vor neugierigen Augen verborgen.

4. Kostenlose WiFi-Hotspots sicher nutzen

Bei der Maskierung Ihrer IP-Adresse steht es Ihnen frei, WiFi-Hotspots zu nutzen. Zum Beispiel in Internet-Cafés, Flughäfen und Coffeeshops, ohne dass die Gefahr besteht, dass Hacker Zugang zu Ihren persönlichen Daten erhalten.

5. Sparen Sie Geld für Hotels und Flüge

Sie können auch ein Virtual Private Network nutzen, um Geld zu sparen. Dazu gehören z.B. Hotels und Flüge bei Online-Vergleichen.

Zusammenfassend

Wie Sie sehen, hat es viele Vorteile, sich für einen Plan bei einem Virtual Private Network-Anbieter anzumelden. Wir haben Ihnen gezeigt, warum und wie Websites blockiert werden und wie man blockierte Websites über ein VPN wieder freischalten kann. Die einzige Entscheidung ist nun, welchen der Top-Anbieter Sie wählen.