Überprüfung und Test von Thunder VPN: Lesen Sie dies, bevor Sie es kaufen!

09-Mar-2019

Einer der Hauptfaktoren eines VPN ist seine Fähigkeit, Sie online zu schützen, damit Sie sicher sind. Nach dem Herunterladen von Thunder VPN aus dem Google Play Store zur Überprüfung des Programms ertönten sofort Alarmglocken. Die Kontakt-E-Mail-Adresse stammt von einem der beliebten kostenlosen E-Mail-Adressendienste. Im Allgemeinen haben legitime Unternehmen einen eigenen Domainnamen, den sie verwenden können. Leider war dies nicht der einzige Niedergang. Lesen Sie also weiter, um herauszufinden, was wir über den Provider denken. Menschen nutzen ein VPN für viele verschiedene Dinge. Ein guter Plan hilft dabei, persönliche Daten zu schützen, bietet die Möglichkeit, Geo-Einschränkungen und Zensur zu überwinden, und einige Leute nutzen ihr VPN sogar, um online zu wetten, wenn sie ins Ausland reisen. Mit dem oben genannten Gedanken im Hinterkopf haben wir in unserem Thunder VPN-Test alle Aspekte untersucht, von der Anzahl der Server über die Zuverlässigkeit bis hin zu Support und Geräteunterstützung. Leider waren wir nicht beeindruckt, obwohl die App im Play Store mit über 5 Millionen Downloads sehr beliebt zu sein scheint. Machen wir also weiter mit diesem Thunder VPN-Test und was wir über den Anbieter herausgefunden haben. Hier sind die besten Alternativen :

Überprüfung und Test von Thunder VPN: Lesen Sie dies, bevor Sie es kaufen!

Ist es ein kostenloses oder kostenpflichtiges VPN?

Das erste, was wir in unserer Überprüfung von Thunder VPN feststellen wollten, ist, ob es kostenlos oder bezahlt ist. Thunder VPN ist ein kostenloser Dienst. Als wir dies herausfanden, wurde klar, dass der Dienst nicht mit dem der Top-Anbieter mit kostenpflichtigem Angebot wie ExpressVPN übereinstimmen würde.  Wie Sie in der Überprüfung und dem Test von ExpressVPN sehen können, bietet der Anbieter einen hervorragenden Service mit ausgezeichneter Sicherheit und mehr.Kostenlose Anbieter haben ihren Platz auf dem Markt, aber bedenken Sie, dass sie nicht die gleichen Qualitätsmerkmale anbieten können, die kostenpflichtige Anbieter anbieten.Anbieter von kostenlosen VPNs müssen die Kosten irgendwie wieder hereinholen, und das geschieht im Allgemeinen durch die Bombardierung mit Werbung. Der Nachteil ist, dass die Werbung mit Malware kommen kann.

Leistung

Wir begannen unsere Überprüfung von Thunder VPN mit einem Leistungstest, und wir erkannten schnell einen der größten Nachteile dieses kostenlosen VPN-Anbieters, nämlich die Geschwindigkeit, oder genauer gesagt, den Mangel daran.

Geschwindigkeit

Bei unserem Thunder VPN-Test haben wir festgestellt, dass die Geschwindigkeiten sehr niedrig sind. Wenn Sie nach einem VPN-Anbieter für das Streaming von HD-Inhalten suchen, ist Thunder VPN keine gute Wahl, denn die Geschwindigkeit, die Anbieter wie ExpressVPN, NordVPN und CyberGhost für das Streaming in HD anbieten, ist nicht zu übertreffen: Die Download-Geschwindigkeit war besser als die Upload-Geschwindigkeit mit Thunder VPN. Die Download-Geschwindigkeit lag bei etwa 51 Mbps in Großbritannien, 51 Mbps in Frankreich und 36 Mpbs in Deutschland, während die Upload-Geschwindigkeit in Großbritannien im Durchschnitt bei extrem schlechten 2 Mbps lag, während sie in Deutschland etwa 28 Mbps betrug. Es gibt keine Erklärung für den enormen Unterschied. Beachten Sie auch, dass die Ping-Zeiten nicht gut waren (75 ms), als sie in Großbritannien ohne VPN (wir befanden uns in London) getestet wurden:

Stabilität

Auch die Stabilität warf ein gewisses Problem auf. Wenn wir beispielsweise versuchten, eine Verbindung zu einem Server in Japan herzustellen, stellte der Server zwar eine Verbindung her, aber wir konnten während unseres Thunder VPN-Tests nichts mit der Verbindung anfangen. Dazu gehörte auch, dass wir während der Verbindung nicht im Internet surfen konnten.

Streaming

Da das Streaming von Online-Inhalten eine wichtige Anwendung eines VPN ist, konnten wir keine Überprüfung von Thunder VPN durchführen, ohne zu prüfen, ob das Streaming mit Thunder VPN möglich ist... oder nicht!

Netflix

Netflix ist einer der Hauptakteure für das Streaming. Kann Thunder VPN also die schwierige Herausforderung überwinden, die geografischen Einschränkungen für das Streaming von der Plattform zu überwinden... Die Antwort ist ein großes, fettes Nein. Netflix bemerkt, dass Sie einen Proxy verwenden und bittet Sie, den Dienst abzuschalten. Fairerweise muss man sagen, dass selbst einige der größten VPN-Anbieter da draußen Schwierigkeiten haben, die VPN-Blockierung von Netflix zu überwinden. Wenn Sie nach einem VPN-Anbieter für das Streaming von US-Netflix suchen, würden wir Ihnen ExpressVPN empfehlen.

Andere Streaming-Dienste

Bei unserem Thunder VPN-Test hatten wir mit anderen Streaming-Plattformen mehr Glück. So war es beispielsweise möglich, mit Thunder VPN vom BBC iPlayer zu streamen. Auch Videos auf YouTube konnten wir problemlos in 720p streamen. Bei begrenzten Länderstandorten (dies ist eine Möglichkeit, Youtube-Videos, die geo-eingeschränkt sind, freizugeben) können wir den Anbieter jedoch nicht zur Überwindung von geo-eingeschränkten Inhalten empfehlen.

Sicherheit

Da ein VPN es Ihnen ermöglichen sollte, anonym und sicher zu bleiben, wenn Sie online sind, ist die Sicherheit ein wichtiger Faktor bei der Überprüfung von Virtual Private Networks. Deshalb untersuchen wir die Sicherheit mit einem feinen Zahnkamm, was also unsere Überprüfung von Thunder VPN über die Sicherheit verrät?

Wo ist sie angesiedelt?

Wir konnten bei unserem Thunder VPN-Test nur sehr wenig über den Anbieter herausfinden, da es nicht viele Informationen gibt. Das Unternehmen hat zwar eine Website, aber es ist keine professionell aussehende Website, sondern nur eine Seite. Was uns überrascht hat, ist die Tatsache, dass auf der Website des Unternehmens nur sehr wenige Informationen erwähnt werden, aber wir konnten herausfinden, dass es sich bei dem Unternehmen um Signal Lab in Kalifornien handelt. Eine weitere Sorge ist, dass das Unternehmen auch ein weiteres VPN im Google Play Store unter dem Namen Secure VPN hat. Warum bietet es zwei der gleichen Produkte an? Ein weiterer interessanter Faktor ist, dass Secure VPN ebenfalls die gleiche Anzahl an Downloads aufweist, nämlich mehr als 5 Millionen.

Log-Richtlinie

Wenn Sie bei der Verwendung eines VPN anonym und sicher bleiben wollen, sollte das Unternehmen eine "No Logging"-Richtlinie haben. Was ist also die Richtlinie von Thunder VPN? Das Unternehmen behauptet, eine No-Logging-Richtlinie zu haben. Auf der Website heißt es: "Keine Protokollierung oder Verfolgung von Benutzerdaten". Wir haben uns das angeschaut und eine der kürzesten Richtlinien in der Welt der VPNs gefunden, und wir haben viele davon überprüft. Die Richtlinie besagt, dass bei der Registrierung auf der Website bestimmte persönliche Daten erfasst werden. Auch dies verwirrte uns, da es keine Möglichkeit gibt, sich auf der Website des Unternehmens zu registrieren. Die Datenschutzrichtlinie ist daher verwirrend, und wir sind besorgt darüber, ob Protokolle geführt werden oder nicht. Mehr noch, wenn Sie die Firmenlisten in Betracht ziehen, die sie bei der Nutzung der App auf Android sammeln können:

Protokolle

Weder auf der Website noch im Google Play Store wird etwas über die von Thunder VPN verwendeten Protokolle erwähnt. Typische VPN-Anbieter wie ExpressVPN, NordVPN und CyberGhost rühmen sich allesamt mit den angebotenen Protokollen. Diese Anbieter verwenden OpenVPN, LETPIPsec und mehr. Thunder VPN erwähnt nichts über diese Protokolle. Die Firma sagt nur, dass sie SSL zur Datenverschlüsselung verwenden.

Leckschutz

Wir überprüfen bei der Überprüfung von VPNs immer auf Lecks, was sind also die Ergebnisse unserer Überprüfung von Thunder VPN? Der Schutz vor Lecks ist ein Hauptanliegen, vor allem, wenn man die Zensur überwinden, Geoeinschränkungen oder Torrent überwinden will... Bei so vielen Mängeln bis zu diesem Punkt haben wir bei der Durchführung von Lecktests nicht viel erwartet. Mehr noch, wenn man bedenkt, dass der Anbieter keinen Kill-Switch anbietet. Wir waren jedoch angenehm überrascht, als wir bei unserem Thunder VPN-Test feststellten, dass er die Lecktests bestanden hat.

Torrenting

Beim Torrenting werden häufig VPNs verwendet.  Beim Torrenting benötigt man jedoch eine hervorragende Verschlüsselung und Sicherheit... und der Anbieter erfüllt beide Kriterien nicht. Ein weiterer Nachteil wären die schlechten Geschwindigkeiten. Selbst wenn Sie auf die schlechten Sicherheitsvorkehrungen verzichten, würde das Herunterladen aufgrund der sehr schlechten Geschwindigkeiten lange dauern. Wenn Sie in Sicherheit torrentieren möchten, würden wir Ihnen dringend empfehlen, einen Anbieter zu wählen, der Verschlüsselung auf Militärniveau und einen Kill-Switch anbietet. ExpressVPN, NordVPN oder CyberGhost würden alle eine gute Wahl für das Torrenting treffen.

Umgehung der Zensur

Um die Zensur zu umgehen, sollten VPNs eine Verschlüsselung auf Militärniveau und einen Kill-Switch bieten. Thunder VPN bietet keines dieser beiden Kriterien, so dass wir sie nicht zur Umgehung der Zensur empfehlen können.

Länder und Server

Thunder VPN wird durch die Anzahl der angebotenen Server im Stich gelassen. Wir sind es gewohnt, eine Auswahl aus vielen Tausenden von Servern in vielen Ländern der Welt zu sehen. Als es zu unserer Überprüfung von Thunder VPN kam, fiel der Anbieter kläglich aus, da es nur neun Serverstandorte gibt. Zu den Standorten gehören die USA, Europa und Japan . Wie viele Server insgesamt angeboten werden, ist uns nicht klar. Und das ist keine gute Nachricht!

Kompatible Geräte und Verbindungen

Ein VPN-Anbieter sollte Unterstützung für eine breite Palette von Geräten anbieten. Welche Geräte unterstützt Thunder VPN also? Finden Sie es in diesem Teil unserer Überprüfung heraus.

Unterstützte Geräte

Dies war ein weiterer Bereich während unseres Thunder VPN-Tests, in dem der Anbieter leider nicht vorhanden ist. Beim Besuch der Website ist der einzige Link zum Herunterladen von Software im Google Play Store. Daher sieht es so aus, als ob das einzige unterstützte Gerät ein Smartphone und Tablet mit Android ist. Dazu gehören Windows, MacOS, Android, iOS , Router und wenn Sie wirklich ein VPN für Roku verwenden möchten, können Sie unsere Auswahl hier überprüfen.

Gleichzeitige Verbindungen

Inzwischen können Sie wahrscheinlich sehen, wohin wir hier gehen, denn bisher ist unsere Bewertung von Thunder VPN nicht sehr positiv ausgefallen. Da nur Android unterstützt wird, können Sie das VPN nur auf dem Gerät verwenden, von dem Sie die Anwendung herunterladen.Dies kann natürlich einer der Nachteile der Wahl eines kostenlosen VPN-Anbieters sein.Wenn Sie gleichzeitige Verbindungen wünschen, bietet ExpressVPN Verbindungen auf bis zu fünf Geräten an, während Surfshark unbegrenzte Verbindungen anbietet.

Unterstützung

Support ist bei der Verwendung von VPN-Software sehr wertvoll, daher haben wir in unserer Überprüfung von Thunder VPN auch die angebotenen Supportstufen betrachtet. Da die Software kostenlos ist, können Sie nicht viel an Support erwarten. Es ist jedoch bedauerlich, dass es keinen Chat-, E-Mail- oder Foren-Support von der Firma gibt, die Thunder VPN anbietet.Die App selbst bietet eine kleine FAQ-Seite, bietet aber nicht viele Informationen.Die einzige winzige Hilfestellung auf der Google Play Store-Seite sind drei Hinweise, was man versuchen sollte, wenn die Verbindung zu einem Server ausfällt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Keine Überprüfung wäre vollständig, ohne zu schauen, ob der Anbieter ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, also was hat unsere Überprüfung von Thunder VPN ergeben? Wir möchten sagen, dass Thunder VPN, da es kostenlos ist und keine Preispläne hat, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Allerdings können wir bei so vielen Fehlern nicht sagen, dass es ein Virtual Private Network ist, das es wert ist, heruntergeladen und benutzt zu werden, selbst wenn es kostenlos ist. Mehr noch, wenn es andere kostenlose VPNs gibt, die einen Blick wert sind, wenn Sie wirklich nicht für einen Plan bezahlen wollen...Cs sprechen über Zahlungsdetails, Konten und Registrierungen. Beim Herunterladen der App auf Google Play heißt es auch "In-App-Käufe", was wiederum verwirrend ist.

Extras

Von Thunder VPN bekommt man nicht so viel für den Anfang, deshalb haben wir nicht nach zusätzlichen Extras gesucht und wurden nicht enttäuscht.

Abschließende Gedanken

Wir haben im Laufe der Jahre viele VPNs überprüft und müssen sagen, dass unsere Überprüfung von Thunder VPN zweifellos zeigt, dass der Anbieter zu den schlechteren gehört, wenn nicht sogar schlechter ist. Wir haben nicht erwartet, dass wir in unserem Thunder VPN-Test Vorteile und Funktionen sehen, die auch nur annähernd an die von ExpressVPN und NordVPN heranreichen, da es sich schließlich um ein kostenloses VPN handelt. Jeder Aspekt von Thunder VPN hat uns schockiert: Wenn Sie ein kostenloses VPN wollen, gibt es weitaus bessere. Für ein paar Dollar pro Monat können Sie jedoch einen hervorragenden Schutz und viele Vorteile bei einem der angesehenen kostenpflichtigen Anbieter wie ExpressVPN, NordVPN oder CyberGhost erhalten. Sie alle bieten das ganze Jahr über Sonderangebote an.