Top 3 VPNs für Malaysia: Hier sind unsere beste Auswahl für 2020!

10-Sep-2019

Malaysia ist ein Land in Südostasien, das für seine harte Zensur bekannt ist, die den freien Internetzugang plagt. Dennoch sind sich die Menschen in diesem Land der Vorteile bewusst, die das Internet mit sich bringt, und sie wollen diese Vorteile nutzen. Die Regierung hingegen ist gegen diese Idee und tut ihr Bestes, um bestimmte Websites zu blockieren. Wir sprechen davon, dass man nicht einmal auf die beliebtesten Social-Media-Websites zugreifen kann. Sie können hier einige sehr gute und günstige VPN-Anbieter für Malaysia finden, also bleiben Sie bei uns!

Top 3 VPNs für Malaysia: Hier sind unsere beste Auswahl für 2020!

Beste VPNs mit Servern in Malaysia

Unter den schönen Landschaften Malaysias und den strengen Internetgesetzen gibt es VPN-Server, die zu den Top-Anbietern gehören. Wenn Sie sich fragen, von welchen Anbietern wir sprechen, hier sind unsere Top-Picks:ExpressVPN:CyberGhost:NordVPN: Sie müssen nur die entsprechende App herunterladen, sich über diese App mit dem Internet verbinden und schon kann es losgehen.

Warum verwenden Menschen in Malaysia ein VPN?

Menschen auf der ganzen Welt schätzen die Privatsphäre und Anonymität im Internet. In einem Land wie diesem ist dies angesichts der strengen, von der Regierung vorgegebenen Regeln unerlässlich. Lassen Sie uns dennoch sehen, warum die Menschen in diesem Land ein VPN verwenden.

Vermeiden von staatlicher Überwachung

Die Internetzensur ist vielleicht eines der ärgerlichsten Dinge im Internet. Aus diesem Grund verwenden viele Benutzer DAS beste VPN für Malaysia. Sie schränkt nicht nur Ihre Freiheit ein, sondern verhindert auch, dass Sie mit Ihren Freunden und Verwandten kommunizieren können. Das ist ein echter Deal, denn Sie können eine ziemlich harte Strafe bekommen. Die Regierung blockiert zum Beispiel aktiv Facebook- und YouTube-Videos. Man kann sogar für das, was man online sagt, in ernste Schwierigkeiten geraten. 2012 schickte die Regierung einen saudischen Journalisten aus, weil er den Propheten Mohammed in einem Twitter-Post versehentlich beleidigt hatte . Dies ist ein Beweis für die Überwachung durch die Regierung, die zu diesem Zeitpunkt immer mehr zunimmt. Die Regierung verfolgt Ihre Internetaktivitäten in Echtzeit und erlaubt es ihnen, zu reagieren, sobald Sie etwas "Unangemessenes" tun. Obwohl sie sagen, dass es für Leute ist, die auf Pornografie zugreifen, glauben wir nicht, dass dies der Fall ist. Diese Informationen werden, wie man sagt, in der nationalen Datenbibliothek gespeichert. Aber hier endet die Geschichte noch nicht. Die malaysische Regierung verfolgt auch die Upload-Historie der Bürger, Nutzungsdetails, Standorte und IP-Adressen. Es ist mehr als offensichtlich, dass ein VPN für dieses Land notwendig ist.

Zugang zu geo-eingeschränkten Streaming-Websites

Wir alle lieben es, einige Netflix-Shows und Filme in hoher Qualität zu sehen, besonders nach einem langen Arbeitstag. Nun, die Bewohner Malaysias sind nicht anders. Aber aufgrund von geotechnischen Einschränkungen können sie beispielsweise nicht auf Netflix U., Hulu oder den BBC iPlayer zugreifen. Deshalb verwenden viele von ihnen in Malaysia ein VPN, ein Problem, das jedoch nicht nur in diesem Land besteht. Wenn Sie nicht aus den USA oder Großbritannien kommen, werden Sie unabhängig von Ihrem geografischen Standort unter diesen Problemen leiden. Da diese Art von Lösung jedoch nur wenige Dollar im Monat kostet, sollte der Zugriff auf geo-eingeschränkte Websites kein Problem darstellen.

Sicheres Torrenting

Das Torrenting ist sehr wichtig, nicht nur für die Menschen in diesem Land, sondern generell. Wir alle wollen hohe Geschwindigkeiten und Anonymität beim Herunterladen, weshalb die Menschen in diesem Land es nutzen. Obwohl wir nicht wissen, dass Menschen wegen Torrenting in Malaysia in Schwierigkeiten geraten, weiß man nie, wann es passiert. Die Gesetze ändern sich fast jedes Jahr, und wenn man sich dessen nicht bewusst ist, kann man die Konsequenzen tragen. Viele VPNs eignen sich gut für Torrenting , und dieser Leitfaden hilft Ihnen, das VPN zu finden, das Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Die besten VPNs für Menschen, die in Malaysia leben

Trotz der auffälligen Unterschiede in der Nomenklatur sind nicht alle Anbieter gleich. Da viele von ihnen unterschiedliche Vor- und Nachteile bieten, sollten Sie bei einem VPN für Malaysia auf Folgendes achten:

1. ExpressVPN

Für Menschen, die in Malaysia oder sogar im Ausland leben, ist ExpressVPN die erste Wahl. Dieser Anbieter ist bekannt für seine Geschwindigkeiten, an denen viele Neuankömmlinge und alle Nutzer Gefallen finden. Mit mehr als 3.000+ Servern in 94+ Ländern können Sie das Internet genießen, wo auch immer Sie sich befinden.ExpressVPN hat bei den Funktionen keine Abstriche gemacht. Sie erhalten alle Premium-Funktionen zu einem erschwinglichen Preis. Zum Beispiel eine tankähnliche AES-256-Bit-Verschlüsselung, die auch von der Regierung und dem Militär verwendet wird. Darüber hinaus gibt es eine Zero-Logs-Richtlinie, so dass Ihre Daten nur auf Ihrem Computer verbleiben. Selbst wenn die Server heruntergefahren werden, was unmöglich ist, gibt es einen Kill-Switch, der verhindert, dass Ihre IP durchsickert. Zur Zeit bietet ExpressVPN 49 Rabatte und 3 Monate gratis für einen 12-Monats-Plan an. Dies ist eine große Chance, Ihr Abonnement zu einem guten Preis zu erhalten!

2. CyberGhost

CyberGhost ist die zweitbeste VPN-Option für Malaysia. Dieser Riese betreibt über 5.500 Server und ist der größte Anbieter, der jemals die Erde durchforstet hat. Mit einer so großen Auswahl können die Benutzer selbst im Dschungel in den Genuss von Hochgeschwindigkeits-Internetbrowsing und - streaming kommen! Darüber hinaus bietet der Anbieter eine unbegrenzte Bandbreite und kann geobeschränkte Websites problemlos umgehen. Jetzt können Sie Ihre Netflix- und Hulu -Shows von der Dämmerung bis zum Morgengrauen sehen. Aber können Sie mit CyberGhost sicher torren? Natürlich - dank seines DNS- und IP-Leckschutzes und eines zuverlässigen Kill-Switch. Dieses rumänische Ungeheuer ist ein Paradebeispiel dafür, dass Sie Ihre besten Funktionen anbieten können und nicht die Brieftaschen Ihrer Kunden durchwühlen. In diesem Bericht erfahren Sie mehr über CyberGhost.

3. NordVPN

NordVPN bietet Ihnen null Kompromisse zu einem erschwinglichen Preis. Dafür ist der Anbieter seit seiner Gründung bekannt. Viele Dummköpfe beginnen mit diesem Anbieter und wenn sie seine außergewöhnliche Qualität sehen, ändern sie ihn nicht. Für den Anfang ist dies wahrscheinlich das sicherste VPN, das Sie bekommen können. Es verfügt über eine Doppel-VPN-Funktion, die verhindert, dass Ihr Internet-Verkehr verfolgt wird, sowie über zahlreiche Sicherheitsprotokolle. Dazu gehören der Schutz vor DNS-Lecks und eine felsenfeste AES-256-Bit-Verschlüsselung. CyberSec ist eine einzigartige Funktion von NordVPN und funktioniert in jedem Fall einwandfrei. 6 Geräte können gleichzeitig angeschlossen werden, und auch Ihr Smartphone kann die Behandlung erhalten, die es verdient. Anonym im Internet zu surfen war noch nie so einfach... und billig!

Zusammenfassung

In Anbetracht all dessen benötigen Sie ein VPN, wenn Sie in Malaysia auf das Internet zugreifen wollen. Ob Sie dort ansässig sind oder reisen, wir empfehlen Ihnen, ExpressVPN zu verwenden. Damit erhalten Sie schnelle Geschwindigkeiten, stabile Verbindungen und einen zuverlässigen 247-er Kundensupport. Für nur wenige Dollar im Monat erhalten Sie alles, was Sie für den anonymen Zugang zum Internet benötigen. Mit einem guten Virtual Private Network sind die Möglichkeiten wirklich endlos!