Bestes VPN für Torrenting : Warum sollten Sie ABSOLUTE eines verwenden ?

06-Oct-2019

Obwohl es sich um die weltweit beliebteste Methode zum Herunterladen von Dateien handelt, ist das Torrenting auch eine der riskantesten Online-Aktivitäten. Dank der Personen, die gegen urheberrechtlich geschützte Inhalte verstoßen und sich der Piraterie hingeben, ist diese Praxis heutzutage äußerst unsicher geworden. Tatsächlich ist sie ständig mit Bedrohungen durch Internetanbieter, Urheberrechtsorganisationen, Hacker und Regierungen konfrontiert, die immer nach Wegen suchen, um gegen die Nutzung von Torrents vorzugehen. Um eine mögliche Strafverfolgung wegen Torrenting zu vermeiden, ist es immer am besten, dies mit einem hochwertigen P2P-VPN zu tun. Seitdem Copyright-Trolle und die Behörden damit begonnen haben, Personen aufzuspüren, die Torrents mit ihren IP-Adressen verwenden, bietet ein Virtual Private Network die perfekte Lösung, um Torrents auf sichere Weise zu nutzen. Mit den besten Virtual Private Network-Anbietern brauchen Sie sich keine Sorgen mehr darüber zu machen, dass jemand Ihre IP-Adresse jemals wieder verfolgt.Doch während es eine Sache ist, den Bedarf für ein Virtual Private Network zu erkennen, ist es eine andere, den richtigen VPN-Provider zu finden, um im Jahr 2020 sicher zu torren. Die Wahrheit ist, dass es viele ineffektive Optionen auf dem Markt gibt, wobei die meisten von ihnen immer gefälschte Behauptungen aufstellen, dass sie gut genug für das Torrenting sind, obwohl sie es nicht sind. Vor diesem Hintergrund haben wir diesen Leitfaden erstellt, um Ihnen dabei zu helfen, die schlechten VPNs auf dem Markt zu identifizieren und die beste zu bestimmen, die Ihnen anonymes Torrent ermöglicht.

Bestes VPN für Torrenting : Warum sollten Sie ABSOLUTE eines verwenden ?

Was ist Torrenting?

So wie VPN immer beliebter wird, so nimmt auch Torrenting täglich zu. 2020 ist es derzeit die beste Methode, Dateien über die P2P (Peer-to-Peer)-Technologie auszutauschen. Torrent-Dateien, die in der Regel Mediendateien enthalten, können von verschiedenen Websites (so genannte Tracker) heruntergeladen werden, und bei den Mediendateien handelt es sich in der Regel um Filme, Musik, Anwendungen, Spiele und mehr. Sie werden nicht nur über P2P herunterladen, sondern auch das, was Sie gerade heruntergeladen haben, mit anderen teilen. Es gibt tatsächlich Tausende dieser Dateien im Internet, und wie bei den meisten Dingen im Internet sind einige davon sicher, während andere gefährlich sind. Bevor Sie eine Torrent-Datei herunterladen und zugänglich machen können, benötigen Sie eine Client-Software wie uTorrent, qBittorrent, Transmission oder Vuze.Da das Herunterladen von Dateien über diese Methode super einfach ist, ist diese Technologie immens populär und wichtig geworden. Gegenwärtig wickelt BitTorrent etwa 3,35 Prozent des gesamten Internet-Verkehrs ab und zählt mehr als 170 Millionen Benutzer pro Monat.

Was ist das beste VPN für Torrenting?

ExpessVPN bietet fast alles, was Sie in einem Dienst suchen, der Ihre Bedürfnisse befriedigen kann, und ist unsere Wahl für das beste Virtual Private Network zum sicheren und anonymen Herunterladen von Torrents im Jahr 2020.

ExpressVPN

Mit hohen Geschwindigkeiten über eine breite Palette von Serverstandorten ist ExpressVPN das leistungsfähigste VPN der Welt. Dank seiner hohen Leistung ist es die perfekte Wahl für Personen, die große Dateien herunterladen. Zusätzlich bietet jeder Server unbegrenzte Bandbreite und P2P-Sharing. Natürlich verfügt er über einen Kill-Switch, um Sie zu schützen, egal was passiert . ExpressVPN unterstützt eine Vielzahl von Protokollen und verwendet eine sehr solide Verschlüsselung, was die Sicherheit betrifft. Außerdem besagt die Datenschutzrichtlinie ausdrücklich, dass der Dienst keine Verbindungs- oder Aktivitätsprotokolle führt (er ist auf den Britischen Jungferninseln angesiedelt, wo keine Protokolle geführt werden müssen), was für das Torrenting besonders wichtig ist. Ein weiteres erwähnenswertes Merkmal ist das spezielle Tunneling sowohl für Windows- als auch für Mac -Benutzer. Diese Funktion ermöglicht es den Benutzern, nur ihren Torrent-Client zu schützen, so dass jede andere Online-Aktivität vom Virtual Private Network nicht beeinträchtigt wird. Und falls Sie jemals auf Probleme stoßen sollten, bietet das Unternehmen den besten 247-Live-Support. Für eine optimale Anonymität ist das Unternehmen auch auf den Britischen Jungferninseln ansässig, wodurch eine Offshore-Gerichtsbarkeit gegeben ist. Wenn es um den Preis geht, ist ExpressVPN etwas teurer als andere Dienste, aber der Preis ist es auf jeden Fall wert für Leute, die das beste Torrent-Erlebnis haben wollen. Beachten Sie, dass Sie auch mit Bitcoin bezahlen können, wenn Sie vollständige Anonymität wahren wollen.Während dieser VPN-Anbieter keinen kostenlosen Test oder Plan anbietet, ist jeder Plan mit einer risikofreien 30-Tage-Geld-zurück-Garantie ausgestattet.Der Jahresplan bietet auch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, da Sie einen zusätzlichen kostenlosen 3-Monats-Plan erhalten, der Ihnen 49 Prozent der anfänglichen Kosten erspart.Wenn Sie nach dem besten VPN für Torrenting im Jahr 2020 suchen, suchen Sie nicht weiter, ExpressVPN ist die beste Lösung.PROS:

Alternative VPNs zum sicheren Herunterladen

Natürlich ist ExpressVPN im Jahr 2020 die beste Wahl, wenn es darum geht, sicher und anonym mit großem Abstand zu torren. Es gibt jedoch noch andere solide VPN-Anbieter, die diese Aufgabe übernehmen und Ihre Erwartungen erfüllen könnten. Hier sind sie!

NordVPN

NordVPN steht oft am oberen Ende jeder VPN-Liste, so dass es auch hier wenig überraschend den zweiten Platz einnimmt. Dank seiner Peer-to-Peer-Dienste, die auf seinen Tausenden von Servern auf der ganzen Welt zur Verfügung gestellt werden, ist es sehr schwer, diesen Anbieter für Torrenting zu ignorieren.Fast 5.000 seiner Server sind speziell für P2P optimiert, was zeigt, warum es immer eine der besten Optionen ist, die man sich vorstellen kann.In Bezug auf die Sicherheit hat der Anbieter alles eingerichtet, um seine BitTorrent-liebenden Kunden zu schützen. Mit der AES-256-Verschlüsselung und den OpenVPN-Protokollen bietet NordVPN den besten Schutz. Um einen doppelten Schutz zu gewährleisten, hat man auch 2 Server zu einer einzigen Verbindung zusammengefasst, so dass niemand die Aktivitäten der Benutzer verfolgen kann. Fügen Sie einen Kill-Switch und eine strenge No-Log-Richtlinie hinzu, um diesen Anbieter im Jahr 2020 zu einem der besten VPN-Anbieter für das sichere und anonyme Herunterladen von Torrents zu machen. Obwohl nicht jeder Server Peer-to-Peer unterstützt, bietet der Anbieter eine breite Serverabdeckung, einen ausgezeichneten Client, einen automatischen Kill-Switch und einfach zu bedienende Anwendungen. Ihre Bandbreite ist ebenfalls unbegrenzt, so dass Sie so viel herunterladen können, wie Sie wollen, aber im Vergleich zu ExpressVPN ist die Geschwindigkeit definitiv nicht so gut. Aus diesem Grund belegt NordVPN in unserer Rangliste der besten VPNs für Torrenting nicht Platz 1. Das Unternehmen hat einen vernünftigen Preis - abgesehen von seinem Monatsplan, der sehr teuer ist. Sie haben eine kostenlose dreitägige Probezeit, bei der Sie kostenlos ausprobieren können, wofür Sie bezahlen.PROS:

CyberGhost

Nachdem in letzter Zeit eine enorme Verbesserung zu verzeichnen war, ist CyberGhost oft in jeder Diskussion über die besten VPN-Anbieter im Jahr 2020 vertreten. Mit allem, was er in Bezug auf Leistung und Sicherheit bietet, ist er auch eine der zuverlässigsten Optionen für das Torrenting. Um sicherzustellen, dass alles für seine Benutzer nahtlos ist, verbindet sich das Virtual Private Network automatisch mit einem P2P-kompatiblen Server. Es aktiviert dann die besten Einstellungen zum Schutz und zur Beschleunigung Ihrer Downloads. Außerdem verfügt das VPN über eine Schaltfläche "Torrent Anonym ", die alle Ihre Zweifel ausräumt und sicherstellt, dass Ihre besten Interessen um jeden Preis geschützt werden, während Sie Torrent-Dateien sicher herunterladen. Der Dienst unterstützt auch Bitcoin, wenn dies Ihren Bedürfnissen entspricht, aber eines der angenehmsten Dinge, die dieser Dienst bietet, ist wahrscheinlich, dass er auf HTTPS-Anfragen verzichtet, um mit Download-Managern kompatibel zu bleiben, die keine Unterstützung für dieses Protokoll bieten. Während es anfangs einige Bedenken gab, ist jetzt alles geregelt und gut aufgehoben. Wenn Sie sich von Ihrem Computer wegbewegen, bietet die Firma auch kompatible Anwendungen für Android- und iOS-Plattformen an. Obwohl wir uns wirklich wünschen, dass der 247-Live-Support bald verbessert wird, ist dieses VPN sicherlich eine der besten Optionen, die 2020.PROS bietet:

Surfhai

Surfshark hält sich an sein Versprechen, für sicheres und schnelles Torrenting zu sorgen, und bietet alles, um es zu einem der besten in der Branche zu machen. Dieses einfach zu bedienende VPN erlaubt nicht nur das Herunterladen von Torrents, sondern auch das unbegrenzte Herunterladen von Torrents und bietet nicht nur eine unbegrenzte Bandbreite, sondern auch unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen. Jeder Surfshark-Server unterstützt P2P, selbst in Ländern, in denen Peer-to-Peer-Sharing verboten ist. Für solche Länder ergreift das Unternehmen zusätzliche Maßnahmen, indem es den Datenverkehr je nach Standort des Benutzers auf speziell entwickelte torrent-kompatible Server in Kanada oder den Niederlanden umleitet.Zusätzlich verwendet der Anbieter eine hochwertige Verschlüsselung zur Geschwindigkeitsoptimierung und für die beste Benutzererfahrung.Das VPN verwendet AES-256-GCM zur Verschlüsselung, was sich etwas von dem populäreren AES-256-CBC unterscheidet. Die Geschwindigkeit ist der Hauptunterschied zwischen den beiden. AES-256-GCM verfügt über eine eingebaute Authentifizierung, die den Verschlüsselungsprozess beschleunigt. Wie ExpressVPN befindet sich auch Surfshark auf den BVI, die nicht in den Zuständigkeitsbereich der 14 Eyes fallen. Das bedeutet, dass der Anbieter nicht in den Zuständigkeitsbereich mächtiger Überwachungsbehörden fällt, die ihn zur Weitergabe der Daten seiner Kunden zwingen könnten.British Virgin Island ist natürlich der beste Ort für strenge No-Log-Politiken. Es ist also nicht überraschend, dass Surfshark ebenfalls eine strenge No-Log-Politik anbietet. Sie speichern keine Protokolle über die Aktivitäten der Benutzer und das ist ideal für sicheres Torrenting.PROS:

Ist das Torrenting legal?

Jetzt, wo Sie herausgefunden haben, welches (für uns) das beste VPN für Torrenting und drei sehr zuverlässige Alternativen ist, werden wir genauer sehen, was das Gesetz über diese Aktivität sagt. Während Torrenting im eigentlichen Sinne nichts Illegales ist, ist der Inhalt, den Sie herunterladen, normalerweise der ausschlaggebende Faktor dafür, auf welcher Seite des Gesetzes Sie stehen. Die meisten Mediendateien sind durch Urheberrechtsgesetze geschützt, so dass es illegal ist, solche Dateien ohne die entsprechende Genehmigung zu erhalten.Zahlreiche Behörden führen weiterhin einen ernsthaften Krieg gegen Urheberrechtsverletzungen und Piraterie. Das Herunterladen einiger Filme, Lieder und anderer Mediendateien über Torrents könnte Sie also auf die schlechte Seite des Gesetzes bringen. Daher ist es wichtig, das beste P2P-VPN zu verwenden, wenn Sie eine Mediendatei von einer Torrent-Website herunterladen.

Warum ist Torrenting ohne ein VPN NICHT sicher?

Obwohl das Torrenting nichts Illegales hat, da man nur Dateien austauscht, sind einige Dinge, die einige Leute austauschen, illegal.  Zum Beispiel enthalten viele Dateien urheberrechtlich geschütztes Material, was sie völlig illegal macht. Außerdem ist es sehr üblich, dass Torrent -Benutzer versehentlich illegale Dateien herunterladen. Dies geschieht oft, weil es keine Möglichkeit gibt, genau zu wissen, was eine Torrent-Datei enthält, bis Sie sie herunterladen. Natürlich kann das Herunterladen von urheberrechtlich geschütztem Material ohne ein VPN und ohne die Zustimmung des Urheberrechtsinhabers sehr schwerwiegende Folgen haben. Da Torrenting heutzutage weltweit sehr populär ist, ist die Unterhaltungsindustrie immer auf den Fersen von Personen, die urheberrechtlich geschützte Dateien austauschen.Die Aktivitäten der Benutzer werden ständig überwacht, und als Folge davon ist Ihre IP extrem leicht zu verfolgen.Sobald die zuständigen Behörden in der Lage sind, Ihre IP zu lesen, können sie Ihre Aktivitäten leicht einsehen. Vor diesem Hintergrund ist es am besten, sich ein VPN zuzulegen und beim Torrenting völlig anonym zu bleiben, um sicherzustellen, dass Sie keine sehr hohen Geldstrafen oder sogar noch härtere Strafen auf sich nehmen müssen.

Strafen bei Urheberrechtsverletzungen für das Torrenting auf der ganzen Welt

Die gesetzlichen Strafen für die Verletzung von urheberrechtlich geschütztem Material unterscheiden sich oft von Land zu Land. Lassen Sie uns einen Blick auf einige aktuelle Rechtsfälle werfen, die mit dem Herunterladen von Torrents zu tun haben, und auf die unterschiedlichen Gesetze der Top-Länder bezüglich der Verwendung dieser beliebten Datei-Download-Methode.

Vereinigte Staaten

Ist das Torrenting in den Vereinigten Staaten legal? Die kurze Antwort ist ja. Allerdings wird die Verletzung von urheberrechtlich geschütztem Material in den Vereinigten Staaten gesetzlich bestraft. Wenn Sie der Piraterie oder des Herunterladens urheberrechtlich geschützter Dateien für schuldig befunden werden, ohne die Zustimmung der Urheberrechtsinhaber einzuholen, drohen Ihnen Haftstrafen von bis zu 5 Jahren oder eine Geldstrafe von etwa 150.000 Dollar für jede heruntergeladene Datei. 2018 wurden mehr als 1.000 Klagen gegen Personen erhoben, die im Verdacht standen, sich urheberrechtlich geschützte Dateien über Torrents zu beschaffen. Dank dieser Tatsache und des DMCA gelten die USA als das Land mit der weltweit strengsten Durchsetzung von Urheberrechten. Daher ist es sehr wichtig zu wissen, wie man anonym mit dem besten VPN torrent, wenn man in den Vereinigten Staaten wohnt.

Kanada

Das Gesetz C-11, auch bekannt als Copyright Modernization Act, wurde 2012 in Kraft gesetzt. Dieses Gesetz verpflichtet VPN-Anbieter und ISPs in Kanada, ihren Nutzern, die Torrenting oder das Herunterladen von Torrents nutzen, rechtliche Hinweise zu senden. Die Nichteinhaltung der Anforderungen durch die Anbieter wird mit einer Geldstrafe von bis zu 10.000 Dollar geahndet. Darüber hinaus verlangt das Gesetz von den VPN-Anbietern, die Internet-Aktivitäten der Nutzer mindestens sechs Monate lang aufzubewahren. Aus diesem Grund ist es eine schlechte Idee, ein Virtual Private Network zu nutzen, das sich in der kanadischen Gerichtsbarkeit befindet. Die Verletzung von urheberrechtlich geschütztem Material für nicht-kommerzielle Zwecke kann mit einer Geldstrafe von bis zu 5.000 Dollar geahndet werden. Mit ExpressVPN, CyberGhost, NordVPN oder Surfshark sind Sie beim Herunterladen perfekt geschützt und anonym.

Vereinigtes Königreich

Vor kurzem wurde in Großbritannien das Gesetz zur digitalen Wirtschaft verabschiedet. Daher wurde die maximale Gefängnisstrafe für Piraterie oder Urheberrechtsverletzungen von 2 Jahren auf 10 Jahre erhöht. Während der durchschnittliche Benutzer, der das Material nicht für kommerzielle Zwecke nutzt, möglicherweise nicht mit einer solch schweren Strafe rechnen muss, ist es nicht einmal einen Tag Gefängnis zu riskieren.Jede beliebte Torrent-Site ist in Großbritannien blockiert, so dass Sie sogar das beste Peer-to-Peer-VPN benötigen, wenn Sie überhaupt auf eine Torrent-Site zugreifen wollen. Die Tatsache, dass ein Virtual Private Network Ihnen den Zugriff auf Torrent-Websites ermöglicht, bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass es genug Sicherheit bietet, um Ihre persönlichen Daten zu verbergen und Sie daran zu hindern, rechtliche Hinweise zu erhalten.

Australien

In Australien können Urheberrechtsverletzungen bis zu 117.000 AUD und fünf Jahre Gefängnis nach sich ziehen. Um die Urheberrechtsinhaber zu schützen, verabschiedet die australische Regierung ein strengeres Anti-Piraterie-Gesetz. Der Hersteller des Dallas Buyers Club, eines Hollywood-Films, berichtete, dass er 4.726 IPs identifiziert habe, die den Film illegal heruntergeladen haben, wobei viele von ihnen Australier waren. Während das Verfahren später eingestellt wurde, hätten viele Australier den Zorn des Gesetzes zu spüren bekommen, wenn sie den Fall verfolgt hätten. Die australische Regierung hat bereits Schritte unternommen, um das Torrenting vollständig zu verbieten. Es macht also nicht einmal Sinn, Torrents ohne das beste Peer-to-Peer-VPN zu nutzen.

Deutschland

In Deutschland ist die Online-Piraterie vollständig verboten. Erstmalige Angreifer sind gesetzlich verpflichtet, eine Geldstrafe von 200 Dollar zu zahlen, wobei die Höchststrafe bei 1300 Dollar für Personen liegt, die urheberrechtlich geschütztes Material für nicht-kommerzielle Zwecke herunterladen. Das Land ist jedoch strenger für Torrenting-Websites und Betreiber von Online-Piraterie, da die Eigentümer zwischen 10 Monaten bis zu 3 Jahren Gefängnis riskieren könnten. All diese Fälle zeigen, dass die meisten führenden Länder der Welt die Piraterie sehr ernst nehmen und die Auswirkungen, wenn sie erwischt werden, sehr schwerwiegend sein können. Man kann mit Sicherheit sagen, dass wir Sie davon überzeugen konnten, dass Sie das beste VPN benötigen, um Torrents sicher herunterzuladen.

Bezahltes vs. kostenloses VPN für Torrenting

Das Hauptproblem bei kostenlosen VPNs ist, dass die meisten kostenlosen Kunden nicht über die erforderlichen Ressourcen verfügen, um die Kernfunktionen bereitzustellen. Sie sind normalerweise sehr langsam und begrenzt, wenn es um die Bandbreite geht. Das bedeutet, dass Ihre Downloads möglicherweise sogar gestoppt werden, bevor sie beendet sind. Wahrscheinlich noch wichtiger ist, dass kostenlose VPNs in Bezug auf die Sicherheit sehr unzuverlässig sind. Die Verbindung fällt ständig aus, wodurch Ihre Informationen der Überwachung ausgesetzt sind. Um sicherzustellen, dass Ihre Privatsphäre garantiert ist, empfehlen wir Ihnen, das beste P2P-VPN zu verwenden, um Torrents sicher herunterzuladen. Wenn Sie jedoch über ein begrenztes Budget verfügen und nach einer kostengünstigen Option suchen, empfehlen wir Ihnen, die von Premium-Anbietern wie ExpressVPN häufig angebotenen Geldzurück- und Gratis-Testphasen zu nutzen.

Wie haben wir unsere Top-VPNs ausgewählt?

Was macht die besten VPNs für Torrenting aus? Sie fragen sich wahrscheinlich. Im Folgenden finden Sie die verschiedenen Faktoren, die wir vor der Auswahl der von uns empfohlenen VPNs berücksichtigt haben.

Geschwindigkeit

Geschwindigkeit ist normalerweise einer der wichtigsten Faktoren, die bei der Auswahl zu berücksichtigen sind. Die Verwendung eines VPN wirkt sich in der Regel negativ auf Ihre Download-Geschwindigkeit aus. Es ist daher immer ratsam, eine Option zu finden, die diese Auswirkung auf ein Minimum reduziert. Wir haben die Geschwindigkeit berücksichtigt, bevor wir uns für ExpressVPN entschieden haben. Sie können sogar ihr Geschwindigkeitstest-Tool verwenden, um zu sehen, welcher der schnellste Server Ihnen die beste Geschwindigkeit zum sicheren Herunterladen Ihrer Torrents bietet.

Keine Verbindungsprotokolle

Unternehmen, die Ihre Verbindungen und das Datum protokollieren, könnten die Daten an Behörden weitergeben. Daher muss ein P2P-VPN logfrei sein, d.h. es speichert und zeichnet keine Informationen über Ihre Internetaktivitäten auf. Ein gutes Virtual Private Network sollte auch nicht Ihre IP-Adresse speichern. Im Idealfall sammelt der Provider keine Daten und kann daher nicht gehackt oder gezwungen werden, Informationen über die Benutzer preiszugeben. Bei unserer Auswahl haben wir nach Anbietern ohne Log-Politik gesucht, die an Orten ohne Datenspeicherungsgesetze ansässig sind (BVI, Panama, Rumänien,...).

Sicherheit

Sicherheit ist ein weiterer Faktor, den wir bei unserer Auswahl berücksichtigt haben. Die Verschlüsselung stellt sicher, dass Dritte Ihre Internetaktivitäten nicht während des Torrenting ausspionieren können. Die Verschlüsselung hilft insbesondere dabei, Internetdienstanbieter daran zu hindern, Ihre Aktivitäten zu überwachen. Wir haben die besten Anbieter mit militärischer Verschlüsselung wie ExpressVPN ausgewählt. Weitere unverzichtbare Sicherheitsmerkmale, nach denen wir gesucht haben, sind der Schutz vor DNS-Lecks und ein Kill-Switch. Diese Funktionen stellen sicher, dass keine Daten Ihren Computer verlassen.

Bandbreitenbegrenzung

Torrenting erfordert oft viele Daten, daher müssen Sie sich von Anbietern mit Bandbreitenbegrenzungen oder Datenkappen fernhalten. In diesem Sinne haben alle von uns ausgewählten Anbieter eine unbegrenzte Bandbreite, so dass es bei ihrer Nutzung nichts Besseres gibt als eine Drosselung oder einen Download-Stopp. Tatsächlich haben sie alle eine Begrenzung ihrer Bandbreite, die definitiv nicht mit dem Herunterladen kompatibel ist.

VPN-Server

Bei der Auswahl des besten P2P-VPNs im Jahr 2020 schauen Sie nicht nur auf die Anzahl der Server, die ein Anbieter hat, sondern Sie müssen auch prüfen, ob der Anbieter Server hat, die speziell für das Torrenting angepasst sind. Dies war einer unserer entscheidenden Faktoren bei der Auswahl der besten VPNs, die wir in diesem Artikel empfohlen haben.

Kundenbetreuung

Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Ihre VPN-Reise gerade erst beginnen. Sie möchten sicherstellen, dass Sie ein Unternehmen wählen, das Ihnen so viel Unterstützung wie möglich bietet. Wählen Sie ein Unternehmen, das es Ihnen ermöglicht, über verschiedene Kanäle wie soziale Medien, Support-Ticket-Systeme oder 247-Live-Chat um Hilfe zu bitten. Auch dies haben wir bei unserer Auswahl berücksichtigt.

Geteilte IPs

Es wird immer empfohlen, beim Torrenting die besten P2P-VPN-Dienste mit gemeinsamer IP-Adressierung zu verwenden. Das bedeutet, dass Sie eine IP mit Dutzenden oder sogar Hunderten von anderen Benutzern teilen. Gemeinsame IP-Adressen fügen eine wichtige Ebene der Privatsphäre hinzu, was es schwierig macht, Ihre Aktivitäten im Auge zu behalten.

Ein kostenloser Test

Ein kostenloser Test ist ein wichtiger Gesichtspunkt, besonders wenn Sie nicht viel Geld für mehrere P2P-VPNs verschwenden können. Die meisten Premium-Anbieter bieten in der Regel eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie an. Dies ermöglicht es Ihnen, ihre Dienste 30 Tage lang zu testen und zu sehen, ob es sich lohnt, für ihre Dienste zu bezahlen oder nicht.

Schlussbemerkungen

Trotz der besten Bemühungen der Regierungen, ISPs und Urheberrechtsorganisationen wird Torrenting von Tag zu Tag populärer. Da Torrenting die beste verfügbare Methode zum Herunterladen von Dateien ist, sind wir nicht sicher, ob jemand in der Lage sein wird, diese Praxis in absehbarer Zeit zu stoppen, aber was ist das Beste, um Torrenting ohne Überwachung zu nutzen? Wenn Sie ein virtuelles privates Netzwerk verwenden, können die zuständigen Behörden Ihre Aktivitäten nicht mehr überwachen. Und natürlich werden Sie Torrenting für immer genießen können. Hier sind unsere Top 4 :